Z 50 Monkey

Die Z50 ist ein kleines motorisiertes Zweirad von Honda und wurde ab 1967 gefertigt. Es gilt als fun bike für die Freizeit, ein Gefährt für eine Person mit ballonartigen 8-Zoll-Stollenreifen.
Es gibt Motorradfahrer, die behaupten, der Name leite sich von der Sitzposition ab, man sitze wie der sprichwörtliche „Affe auf dem Schleifstein“. Die Urversion der Honda Monkey war, lange vor dem Roller- und Scooter-Boom, eines der ersten Einkaufs-Mopeds, die man auf den damals (Ende der 1970er) neuen, zusätzlichen Heckträgern von Wohnmobilen fand, um unterwegs mobil zu bleiben, ohne das Wohnmobil bewegen zu müssen.

info heading

info content

Motor Einzylinder Viertakt
Hubraum 49 ccm
Leistung 2 PS / 1 kW @ 6000 RPM
Höchstgeschwindigkeit 40 km/h
Erstzulassung unbekannt
PDF – Download pdf
zurück zur Liste