MOFA

Der Honda P50 (bekannt als P25 in einigen Märkten) wurde im Juni 1966 eingeführt. Es verdient einen Platz in der Geschichte als der letzte Motor-Rad-Moped Design von Honda (und wahrscheinlich von einem anderen großen Hersteller).
Die als „Little Honda“ bekannte war als spezielles Angebot für Frauen im Mopedmarkt konzipiert.
Kostengünstiger konnte man gar nicht zum Einkaufen und zurück fahren.

info heading

info content

Motor Fahrtwindgekühlter Einzylinder-Zweitakt-Motor OHC
Hubraum 49 ccm
Leistung 1,8 PS @ 4000 RPM
Drehmoment 2,5 Nm @ 2500 RPM
Höchstgeschwindigkeit 40 km/h
Erstzulassung unbekannt
Fahrzeugpreis nicht zu verkaufen
PDF – Download pdf
zurück zur Liste